Aktuell

Kraftvolles, langlebiges Design zahlt sich für Sie aus

01 aktuell mamapapa breite 885pxHealthcare Communication

Mamapapa | Das Magazin für eine gesunde Schwangerschaft

Schon mal von Präeklampsie gehört? Klingt nicht nur kompliziert, sondern ist es auch. Präeklampsie ist ein echtes Problem, wenn Schwangere davon betroffen sind. Mit dem Magazin Mamapapa informiert der LADR Laborverbund über Risiken in der Schwangerschaft, Vorsorgeuntersuchungen und diagnostische Maßnahmen, so dass sich werdende Eltern ein umfassendes Bild machen können.

Projekt anschauen
02 aktuell findingplaces breite 885pxPublic Communication

FindingPlaces | Ein Bürgerbeteiligungsprojekt der Freien und Hansestadt Hamburg

Ein stilisiertes Auge als Logo, das die drei Grundfarben Magenta, Cyan und Gelb aufgreift und durch Transparenzen weitere Farben erzeugt, schenkt einem an sich ernsten Thema etwas Spielerisches und Freundliches: Mit Hilfe von CityScopes, interaktiven Stadtmodellen der HafenCity Universität, sollten die Bürgerinnen und Bürger Hamburgs geeignete Flächen für den Bau von Flüchtlingsunterkünften vorschlagen.

Projekt anschauen
03 aktuell ladr patienteninfos animation 885pxHealthcare Communication

LADR Laborverbund | Patienten gut informieren

Mit mehr als 170 Laborärzten, Humangenetikern, Mikrobiologen, Pathologen und Naturwissenschaftlern sowie Spezialisten aus klinischen Fachgebieten verfügt der LADR Laborverbund über Expertise in verschiedensten Indikationen. Dieses Wissen stellt LADR auch den Patienten zur Verfügung. Unsere Aufgabe: Eine Reihe von Patientenbroschüren zu gestalten, die sich mit verschiedensten Erkrankungen beschäftigen und über die zur Diagnose möglichen Laboruntersuchungen informieren.

Projekt anschauen
04 aktuell jakobshoefe 885pxImmobilienmarketing

Jakobshöfe Weimar | Meine Nachbarn? Schiller und Goethe

Wer in den Jakobshöfen wohnt, lebt inmitten der Altstadt von Weimar in einem Gebäudeensemble, das von dem Hamburger Architekten Holger Schmidt entworfen wurde. Wir sollten für den Verkauf der neu entstandenen lichtdurchfluteten Wohnungen eine visuelle Identität schaffen, die die zeitlos-moderne Architektur mit der Historie Weimars verbindet, ohne zu historisieren. Die Lösung: Eine prägnante Wortbildmarke mit dem Claim „Fenster zur Kultur“. Helle, klar strukturierte Broschüren, groß wie ein Schallplattencover und damit auch großzügig. Die Gestaltung geprägt von Offenheit und Licht, bis hin zu transparenten Umschlagseiten.

Projekt anschauen
18 impuls animation breite 885pxHealthcare Communication

ImPuls | Das Imagemagazin von LADR und Intermed

Tue Gutes und schreibe darüber. Nachzulesen im Magazin ImPuls. Es gibt erstaunliche Zahlen und Fakten. Dass die LADR Labore zum Beispiel allein im Facharztbereich jährlich über 150 Millionen Analysen aus Proben von mehr als 25 Millionen Patienten durchführen. Oder dass die Fahrer von Intermed täglich rund 180.000 km (das entspricht 4,5 Mal um die Erde) zurücklegen, um Laborproben, medizinische Güter usw. zu transportieren.

Projekt anschauen
06 aktuell klausdupont breite 885pxKulturmarketing

Klaus Dupont | Kunstobjekte und barocke Schätze

Wenn Sie der Meinung sind, dass Barock eine vergangene Kunstepoche ist, dann kennen Sie nicht die Arbeiten von Klaus Dupont. Für uns ist es eine Gelegenheit, wie Klaus in Gold zu schwelgen. Gemeint ist Gold als Druckfarbe unserer Broschüre und der Ausstellungseinladungen zur Pariser Messe Maison & Objet.

Projekt anschauen
07 uni apartments animation 885x885pxImmobilienmarketing

Uni-Apartments Weimar | Eine Villa für Studierende und Künstler

Nahe der Bauhaus-Universität in Weimar, der Hochschule für Musik und der Universitätsbibliothek entstand 2016 eine Stadtvilla mit 33 Apartments für Studenten und Studentinnen, für Theaterleute und andere aus Kunst und Kultur. Nähert man sich dem Haus und tritt man ein, fühlt man sich vom Klassizismus in die Moderne versetzt. Entsprechend klar und reduziert ist die Bildmarke visualisiert. Sie basiert auf einer schlichten Kreisform mit den Buchstaben u und a, die aus der klassisch-eleganten Schrift Neue Haas Unica des japanischen Schriftdesigners Toshi Omagari gesetzt wurden.

Projekt anschauen
08 bgz breite 885pxPublic Branding

BGZ Süderelbe | Hamburgs größtes Quartierszentrum

Das BGZ im Harburger Neubaugebiet „Elbmosaik“ ist das größte und aufwändigste Quartierszentrum Hamburgs. Die Einrichtungen – eine Sporthalle mit über 2.000 Sitzplätzen, Kita, Ganztagsgrundschule, Jugendzentrum, Kulturhaus und weitere – arbeiten unter einem gemeinsamen Konzept zusammen. Das Logo steht für die Glieder einer Kette, für die Zusammenarbeit und Gemeinsamkeit. Jede Einrichtung erhielt eine Farbe aus der Kette und integrierte sie in das jeweils eigene Corporate Design.

Projekt anschauen
09 teg website animation breite 885pxGreen Marketing

TEG | Flüsterleise Windkraft

Wie genial die Evolution ist, zeigt sich immer dann, wenn die Natur uns etwas vormacht und wir feststellen, dass sie uns eine innovative Lösung auf dem Präsentierteller serviert. TEG trägt diese Innovation im Namen: Tubercle Engineering Group. Denn tatsächlich sind es die Tuberkel an den Flossen der Buckelwale, die mit Namensgeber waren. Der Hintergrund: TEG erzielt signifikante strömungsmechanische Verbesserungen bei Flügeln von Windenergieanlagen und bei Schiffsschrauben. Und das mithilfe von Tuberkeln. Buckelwale, die immerhin ein Gewicht von rund 25 Tonnen besitzen können, sind extrem agil, weil die Tuberkel an den Flossen dafür sorgen, dass die Charakteristik der Strömungsablösung verändert wird.

Projekt anschauen
10 jls turnhalle breite 885pxPublic Branding

Julius-Leber-Schule | Orientierung mit System

Die Julius-Leber-Schule besteht aus mehreren, auf einem weitläufigen Gelände verteilten Gebäuden. Um Schülern, Eltern und Besuchern die Orientierung zu erleichtern sollten ein Wegeleitsystem und Kennzeichnungen der Gebäude, Zugänge usw. entwickelt werden. Dabei haben wir auch das visuelle Erscheinungsbild aufgefrischt. Das vor vielen Jahren von einem Lehrer der Schule gestaltete Baumhorn – ein Nashorn mit einem Baum als Horn – steht als sympathische Figur im Mittelpunkt. Alles erstrahlt in einem frühlingshaften Grün. Für die Orientierung auf Pylonen und Schildern haben wir die erst 2015 von dem Hamburger Typedesigner Niels Thomsen entworfene Schrift Conto genutzt, die durch ihre markanten Strichstärkenunterschiede klassisch-modern wirkt, sich als sehr leserlich erweist und dazu auch noch Charakter zeigt – wie gemacht für eine Bildungseinrichtung.

Projekt anschauen
05 aktuell contract professional breite 885pxCorporate Branding

contract professionals | Designmöbel Made in Germany

Hinter contract professionals steht die Idee einer Marke für Sitzmöbel, die ausschließlich auf die Anforderungen von Architekten und Raumplanern im Objektbau zielt. Mit moderner Formensprache, dazu noch in Deutschland gefertigt. Dafür sollte ein Logo gefunden werden und vieles mehr.

Projekt anschauen
Ladr themenheft mikrobiomdiagnostik 885pxHealthcare Communication

LADR Themenhefte | Wertvolles Wissen von Ärzten für Ärzte

Die Ärzte und Wissenschaftler im deutschlandweiten LADR Laborverbund publizieren Erkenntnisse, Leitlinien und relevante Studienergebnisse zu verschiedenen Erkrankungen wie Brust- und Eierstockkrebs und zu Themen wie zum Beispiel Mikrobiomdiagnostik. Für die Themenhefte, die sich ausschließlich an Fachkreise richten, haben wir ein Grundlayout entwickelt, das sich an das Corporate Design des Laborverbundes anlehnt. Zudem haben wir einen einheitlichen klaren Stil für Tabellen und Diagramme geschaffen.

Projekt anschauen
11 t30 innenseiten breite 885pxProduct Communication

T30 Ganzglastür | 100 % Brandschutz, 100 % Transparenz

Bevor die T30 Ganzglastür auf den Markt kam, waren feuerfeste Türen bei Architekten eher unbeliebt. Während die üblichen Brandschutztüren, wenn sie denn Glas hatten, nicht ohne unschön breite Rahmen auskamen, kam die T30 ganz aus Glas. Und das heißt: absolute Transparenz. Endlich konnten sich Brandschutztüren quasi unsichtbar machen, und das gefällt den Architekten, denn es eröffnet neue Möglichkeiten der Gestaltung. Selbstverständlich hört man das auch als Designer gern – und wir haben die Chance genutzt und ein sehr offenes, sehr großzügiges, sehr aufs Wesentliche reduziertes Printdesign geschaffen.

Projekt anschauen
12 pano animation breite 885Green Marketing

Pano | Die ersten Gläserverschlüsse ohne PVC

Leider enthalten noch immer viele Gläserverschlüsse, die wir auf Konserven in den Supermärkten finden, Dichtungsringe mit PVC und Weichmachern. Pano ist das weltweit erste Unternehmen gewesen, das PVC- und weichmacherfreie Verschlüsse entwickelt und auf den Markt gebracht hat. Heute finden sie sich unter dem Label Blueseal® auf vielen Bio-Lebensmitteln. Wir konnten Pano bei der Einführung unterstützen und viele Jahre lang begleiten.

Projekt anschauen
13 hej logo breite 885pxPublic Branding

Hej | Hamburg Eidelstedt Jetzt!

Der Hamburger Stadtteil Eidelstedt ist im Wandel begriffen. In Eidelstedt-Mitte als Fördergebiet im RISE-Rahmenprogramm sind zahlreiche Stadtentwicklungsprojekte zu kommunizieren. Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, im Stadtteilbeirat mitzuarbeiten und sich aktiv an der Gebietsentwicklung zu beteiligen. Zur Information und besseren Einbindung der Eidelstedter Bevölkerung, Initiativen, Einrichtungen, Schulen, Kitas und Vereine vor Ort sollten eine Stadtteilzeitung und eine Internetpräsenz entwickelt werden, die unter der Regie des Stadtteilbüros konsistent gepflegt werden können.

Projekt anschauen
15 baekka guglhupf breite 885Corporate Branding

baekka | Deine, meine, feine Dinge

Mit Leib und Seele baekka. Das Silikon-Back- und Küchenzubehör von baekka ist so farbenfroh wie die Marke: Fünf Logofarben, für jeden einzelnen Buchstaben eine eigene, kombiniert mit frischfröhlichen Fotos sind eine Ansage, die eine ganz eigene Welt entstehen lässt – von den Verpackungen bis zur Website, von laeckeren Rezeptideen bis zum Blog und der Verbindung mit Instagram und Facebook.

Projekt anschauen
16 hf breite 885pxCorporate Communication

HF Group | Messen und Messages

Die HF Group ist als Produzent von Spezialmaschinen für Gummi-, Reifen- und Speiseölhersteller global aufgestellt. Messen überall in der Welt sind für HF unverzichtbar. Umso besser, wenn jede Messe für HF ein Erfolg ist. Und gut zu wissen, dass wir 24/7 erreichbar sind, wenn zum Beispiel (wie tatsächlich geschehen) Messecharts im australischen Zoll festhängen und nicht rechtzeitig zum Messebeginn da sind: Wir haben sofort Druckdaten nach Australien geschickt, um die Charts dort nachproduzieren zu lassen.

Projekt anschauen
17 stadtlandarzt animation breite 885pxHealthcare Communication

Initiative Stadtlandpraxis | Städter werden Landarzt

Alarm im Landkreis Harburg: Ärzte dringend gesucht! Wenn sich ein Landarzt zur Ruhe setzen will, findet sich oft kein Nachfolger. Der Landkreis Harburg hat sich früh diesem Problem gestellt. Was bringt eine junge Ärztin oder einen jungen Arzt dazu, Landarzt zu werden. Unsere Antwort: Werde Stadtlandarzt. Denn wer im Landkreis Harburg praktiziert, macht das vor den Toren Hamburgs und ist eines ganz gewiss nicht: ein Landei. Mehr noch, wer sich als Stadtlandarzt niederlässt, kann prima in Hamburg wohnen und morgens bequem gegen den Strom der Berufspendler zu seiner Stadtlandpraxis fahren.

Projekt anschauen
Nf illu engelke breite 885pxPublic Branding

#NF 2025 | Naturnah urban leben

Der Hamburger Senat hat weite Teile des Stadtteils Neugraben-Fischbek als Fördergebiet des Rahmenprogramms Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) festgelegt. Neue Wohnquartiere werden den Stadtteil stark wachsen lassen. Um die Entwicklung des Stadtteils kommunikativ zu begleiten und die bereits bestehende Bürgerbeteiligung zu unterstützen, sollte ein Stadtteilmagazin entwickelt werden, das vom Quartiersmanagement selbst redaktionell betreut und auch in Eigenregie grafisch umgesetzt werden kann. Als Basis dafür erhielt das Quartiersmanagement ein Grunddesign und Gestaltungsraster, klare Layout-, Farb- und Schriftvorgaben sowie InDesign-Templates. Dabei auch die wunderbaren Illustrationen von Mareike Engelke, die die bunte Vielfalt des Stadtteils zeigen. Menschlich, fast schon ländlich und doch ein Teil der Großstadt.

Projekt anschauen
Hallo!