Projekte

Immobilienmarketing

Jakobshöfe Weimar | Meine Nachbarn? Schiller und Goethe

Wer in den Jakobshöfen wohnt, lebt inmitten der Altstadt von Weimar in einem Gebäudeensemble, das von dem Hamburger Architekten Holger Schmidt entworfen wurde. Wir sollten für den Verkauf der neu entstandenen lichtdurchfluteten Wohnungen eine visuelle Identität schaffen, die die zeitlos-moderne Architektur mit der Historie Weimars verbindet, ohne zu historisieren. Die Lösung: Eine prägnante Wortbildmarke mit dem Claim „Fenster zur Kultur“. Helle, klar strukturierte Broschüren, groß wie ein Schallplattencover und damit auch großzügig. Die Gestaltung geprägt von Offenheit und Licht, bis hin zu transparenten Umschlagseiten.

01 jakobshoefe 885px02 jakobshoefe 885px04 jakobshoefe 885px05 jakobshoefe 885px06 jakobshoefe 885px07 jakobshoefe 885px08 jakobshoefe 885px09 jakobshoefe 885px
03 jakobshoefe 885px10 jakobshoefe 885px11 jakobshoefe 885px12 jakobshoefe 885px13 jakobshoefe 885px14 jakobshoefe 885px15 jakobshoefe 885px16 jakobshoefe 885px

Projektdaten

Auftraggeber:
Z1 Immobiliengesellschaft

Leistungen:
Markenentwicklung, Branding
Claim
Gestaltung von Broschüren
Produktion, Druckabwicklung
Website

Text:
Wolfgang Gilde

Renderings:
Rendeffect
www.rendeffect.com

Website-Programmierung:
Eduard Siebert

Druck:
v. Stern’sche Druckerei
www.vonsternschedruckerei.de

Hallo!